Terminvereinbarung

 

Tel.: 0171 97 11 777

Mail: info@atelier-apart.de

 

Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können, geben Sie mir bitte mind. 24 Stunden vorher die Gelegenheit, ihn einem anderen Kunden anzubieten. Vielleicht freuen Sie sich auch einmal über eine kurzfristige Behandlungsmöglichkeit.

Für Termine, die nicht rechtzeitig abgesagt oder eingehalten wurden, erlaube ich mir, Ihnen eine Ausfallgebühr von 50 Euro zu berechnen.



Heilungsverlauf Micro- und Nanoblading

Der Heilungsverlauf des Microbladings / Nanobladings ist nach 28 Tagen abgeschlossen. Zu Beginn der Abheilung wird die Farbintensität stärker und die Augenbrauen wirken insgesamt noch etwas breiter durch die Hautdehnung während der Erstbehandlung. Darauf folgt je nach Hautbeschaffenheit eine leichte Schorfbildung, womit die Farbintensität sich um bis zu 50% verringern kann und eventuelle Lücken entstehen. In der Regel ist bei einer gesunden und normalen Hautbeschaffenheit nur eine Nachbehandlung notwendig, die im Preis enthalten ist. Hier werden dann eventuelle Lücken geschlossen, die Farbe nochmals intensiviert und die Form angeglichen. Ein gewisses Maß an Geduld, Ausdauer und die gute Pflege ist hier wichtig für den Kunden. Jede Haut heilt anders und nimmt anders an. 

 

Haltbarkeit

Die Haltbarkeit ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Zuerst einmal ist es wichtig einen kompetenten und fachlich professionell ausgebildeten Blading Artist aufzusuchen, der dieser Arbeit täglich nachgeht. Ebenso ist die Wahl hochwertig zertifizierter Farbpigmente ein ausschlaggebener Punkt. In der Regel hält das Blading ca. 7 Monate bis zu 2 Jahren. Dies hängt ebenfalls von der anschließenden Pflege in der Heilungsphase, die Schnelligkeit des Hautstoffwechsels und der individuellen Hautbeschaffenheit ab. Eine junge Haut z.B. weist einen sich schnell regenerierenden Stoffwechsel auf. In einigen Fällen (gerade bei fettiger / öliger Haut ) sind auch mehrere Nacharbeiten notwendig. Eine Auffrischung findet ca. nach 1-1,5 Jahren statt, bei Problemhäuten schon nach ca. 6-8 Monaten.

 

Pflege

Der Erfolg der Behandlung ist – neben der guten Arbeit des Artists – abhängig von vielen äußeren Faktoren. So sollte während der Heilungsphase auf Sonneneinstrahlung, Sauna, Solarium und sportliche Aktivitäten verzichtet werden. Ebenso wichtig ist der Gesundheitszustand der Haut und die Hautqualität, die Nachbehandlung und die Pflege. All diese Faktoren unterliegen außerhalb des Einflusses des Blading Artists, die somit eine Garantie für den Behandlungerfolg ausschließen. 

Die Pflege macht 70% des Behandlungserfolges aus, daher bitte ich meine Kunden sorgsam alle Pflegehinweise zu beachten.

 

Erfahrungsgemäß nehmen folgende Hautbeschaffenheiten die Farbpigmente eher schlecht an, was die Haltbarkeit und den Erfolg stark reduzieren kann:

  • Rosazea / sehr empfindliche Haut sowie geplatze Äderchen im Nasen-Wangenbereich
  • Fettige, trockene, großporige und schuppende Haut sowie Akne, Psoriasis, Dermatistis und Ekzeme

 

Medikamente

Vor der Behandlung ( 24h ) bitte bei Bedarf nach Absprache mit dem Arzt auf blutverdünnende Medikamente verzichten, Nikotin, Vitamin E und koffeinhaltige Getränke sollten ebenfalls vermieden werden.

 

Kontraindikationen

  • Akne / Diabetes -hierbei kann es zum einer verzögerten und veränderten Wundheilung sowie zu erhöhtem Farbverlust führen. Medikamente wie z.B. Accutane beschleunigen immens den Stoffwechsel der Haut, was Farbpigmente übermäßig schnell austreibt.
  • Allergien gegen Inhaltsstoffe der genutzten Farben.
  • Autoimmunerkrankungen wird individuell je nach Erkrankung und Gesundheitszustand entschieden, denn bei MS z.B. kann die Behandlung einen Schub auslösen.
  • Herzleiden, Asthma, HIV-positiv, Hepatitis, Epilepsie, Blutgerinnungsstörungen (Hämophilie / Von- Willebrand) hier ist eine Behandlung leider grundsätzlich nicht möglich!
  • Kortisontherapie, Rosazea, Hautanomalien haben folglich eine dünne Haut und bluten unter der Behandlung verstärkt was die Farbpigmente verwässert und nur zu einem mäßigen Behandlungserfolg führt.
  • Schwangerschaft hierbei ist das Hormon- und Immunsystem im Ungleichgewicht. Die Lymphtätigkeit und die Ausscheidung von vermehrtem "Wundwasser" nach der Behandlung ist erhöht-was auch eine verstärkte Schorfbildung mit vermehrter Austreibung der Farbpigmente zur Folge hat. Generell behandle ich keine schwangeren Kundinnen, da es eine zusätzliche körperliche sowie immunstimulierende Belastung für den Körper ist.

 

Heilungsverlauf Natural Contouring

Der Heilungsverlauf des Natural Contourings an den Augen verläuft in der Regel komplikationslos. Nach der leichten Schwellung ist zu beachten, in der Heilungsphase ( bis zu 12 Tagen ) kein Augen Make-up zu verwenden, stark regenerierende Cremes sowie Mascara zu benutzen. 

Auch hier wird die Farbintensität zu Beginn der Heilung stärker, verliert dann bis zu 50% an Farbe und kann unregelmäßig wirken. Bei der Nacharbeit wird dies wieder ausgeglichen und nochmals Farbe eingebracht.